Links überspringen

Château Montrose

Weine ansehen

Das Château Montrose liegt in der Gemeinde Saint-Estèphe, die sich auf der gleichnamigen Halbinsel Médoc, in der Weinbauregion Bordeaux, befindet. Der Name des Weinguts bedeutet „rosenfarbener Berg“ und leitet sich von der Farbe des eisenhaltigen Bodens ab. Der Ursprung des Château Montrose geht auf das Jahr 1778 zurück, als Familie Ségur einige Länderein an Etienne Théodore Dumoulin verkaufte. Dessen Sohn, Etienne Dumoulin, begann im Jahre 1815 mit dem Bau des heutigen Château und legte zur gleichen Zeit die ersten Weinberge an. Mit Erfolg, denn bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt das Weingut den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé).

Die Familie Dumoulin blieb Eigentümer des Weinguts bis zum Jahre 1866. Anschließend gab es über die Jahre so einige Besitzerwechsel, bis schlussendlich Martin und Oliver Bouygues das Château Montrose im Jahre 2006 gekauft haben. Zuerst begannen die beiden französischen Unternehmer mit einer umfassenden Sanierung des Anwesens, sodass sie ihr Ziel, nachhaltigen Weinbau zu betreiben, binnen kürzester Zeit verwirklichen konnten. Beispielsweise wurde das Hauptgebäude aufwändig saniert, sodass der Energieverbrauch deutlich minimiert werden konnte. Außerdem haben die beiden Brüder ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem installiert, um das verbrauchte Wasser gewinnbringend recyceln zu können.

Das Château Montrose verfügt über eine zusammenhängende Rebfläche von rund 96 Hektar, die aus lehmigem Untergrund unter rötlichem, stark eisenhaltigem Kiesboden besteht. Die erlesenen Jahrgänge, die den Namen Château Montrose und La Dame de Montrose tragen, sind das Aushängeschild des Weinguts, das modernste Technologien und traditionelle Methoden vereint. Zum Einsatz kommen unter anderen die Rebsorten Cabernet Sauvignon (ca. 65%), Merlot (ca. 25%), Cabernet Franc (ca. 8%) und Petit Verdot (ca. 2%)

Bilder von Château Montrose

© Titelbild/Bilder: Château Montrose, Kim-Christopher Granz

Details zu Château Montrose

Land: Frankreich

Region: Bordeaux

Klassifizierung: Grand Cru Classé (Deuxieme Cru)

Kellermeister/-in: Vincent Decup

Produktion/Anbauweise: Konventionell

Anbaufläche: 96 Hektar

Terroir: Kies, Ton

Ausbau: ca. 18 Monate

Spitzenjahrgänge: 1990, 2009, 2010, 2016 und 2019

Weine von Château Montrose

Weingut - Château Montrose - Logo
Weine ansehen

33180 Saint-Estèphe
Nouvelle-Aquitaine
Frankreich

T: +33 (0) 556-5930-12
F: +33 (0) 556-5971-86
E: chateau@chateau-montrose.com